Wir haben EineN TRAUM ...

… dass eines Tages wieder ein Jugendreferent oder eine Jugendreferentin die Jugendarbeit in Neuhausen unterstützt und mithilft, einige Bereiche wieder neu aufzubauen. Die Grundlagen dafür wurden Ende 2017 im KGR gelegt, als die Entscheidung fiel, die vorhandene 50% Stelle für 5 Jahre auf 100% aufzustocken. Nach einem Jahr intensiver Suche sind wir nun einen großen Schritt weitergekommen.

Das vom KGR eingesetzte Besetzungsgremium hat gemeinsam mit der Personalkommission des Kirchenbezirks am 11.2.2019 entschieden und Marius Zellfelder als Jugendreferent für Neuhausen ab 1.9.2019 gewählt. Marius Zellfelder ist Anfang 20 und beendet im Sommer 2019 seine Ausbildung an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal. Aufgewachsen in Franken hat er dort auch vielfältige Erfahrungen als Ehrenamtlicher in der Jugendarbeit gesammelt. Nach seinem Abitur hat er einige Monate als AuPair in Südafrika gearbeitet. In dieser Zeit war er gleichzeitig auch als Praktikant in einer evangelischen Gemeinde tätig. Wir freuen uns sehr, dass Marius Zellfelder die Wahl angenommen hat und am 1.9.2019 als Jugendreferent starten will. Das erste Jahr gehört in Teilen noch zu seiner Ausbildung (Anerkennungspraktikum).

Ein Teil der Stelle ist über Spenden finanziert. Es haben sich schon einige regelmäßige Spender gefunden. Ein Grund zu großer Freude und Dankbarkeit. Denn nur so war auch die Entscheidung des KGR möglich, die Stelle auf 100% für 5 Jahre aufzustocken. Aber kein Grund sich auszuruhen. Weitere Förderer (z.B. 50 € pro Monat) mit einer regelmäßigen oder auch einmaligen Spende sind willkommen. Wenn Sie spenden wollen überweisen Sie einmalig oder per Dauerauftrag auf dieses Konto, vielen Dank im voraus.

Evangelischen Kirchengemeinde:

Volksbank Filder eG / IBAN: DE98 6116 1696 0002 2890 08 / BIC: GENODES1NHB

Stichwort: JuRe Neuhausen

Unser Traum geht weiter. Das ist nicht nur Erfolg der Zusammenarbeit von vielen Menschen aus unserer Gemeinde, sondern auch ein Ausdruck des Segens unseres Gottes. So können wir getrost weiter träumen und uns darauf freuen, dass ab 1.9. der Traum Wirklichkeit wird.Ein GROSSES DANKE schon jetzt für die Beteiligung.

Aktueller Stand der Zusagen