Am 1. Dezember ist Kirchenwahl

01.12.2019 - 11:00 bis 18:00
Clubraum

wahlsignet_72x20_mm.jpg

Bei den Kirchenwahlen am 1. Dezember 2019 wird neben der Landessynode auch in unserer Kirchengemeinde ein neuer Kirchengemeinderat gewählt. Der Kirchengemeinderat leitet gemeinsam mit den Pfarrern die Gemeinde. Dabei ist Gemeindeleitung zuerst eine geistliche Aufgabe. Sie besteht darin, dass sich der Kirchengemeinderat durch das Hören auf Gottes Wort in der Bibel und durch das Bitten um Gottes Heiligen Geist im Gebet ein Bild dafür schenken lässt, welche Aufgaben vor allem anzugehen und welche Entscheidungen zu treffen sind. Die geistliche Leitung wird dann in finanziellen, strukturellen, personellen und inhaltlichen Entscheidungen konkret. Diese trifft der Kirchengemeinderat ebenfalls.

Wie kann das, was Jesus möchte, in unserer Gemeinde umgesetzt werden? Was möchte er überhaupt? Welche Aufgaben sind anzugehen? Mit diesen Fragen wird sich der neu zu wählende Kirchengemeinderat befassen. Falls Gott sie Ihnen ebenfalls aufs Herz gelegt hat, möchte er Sie vielleicht für die Aufgabe als Kirchengemeinderat oder Kirchengemeinderätin in die Gemeindeleitung berufen. Wenn Sie diesen Eindruck haben, sprechen und beten Sie mit anderen Gemeindegliedern darüber, auch den amtierenden Kirchengemeinderäten, oder kommen Sie gern auf mich zu. Und falls Sie von jemandem auf eine mögliche Kandidatur angesprochen werden, dann bewegen Sie das doch in Ihrem Herzen und in Ihren Gebeten.

In unserer Neuhäuser Kirchengemeinde sind acht Kirchengemeinderäte zu wählen. Wahlvorschläge können bis spätestens 25. Oktober 2019 bei Pfarrer Matthias Trick eingereicht werden. Weitere und ausführliche Informationen finden Sie unter www.kirchenwahl.de. Gerne steht Pfarrer Trick für alle Fragen rund um die Wahl zur Verfügung.

Kontakt:
Matthias Trick
Telefon: 07 158 / 29 59
Email: pfarramt [dot] neuhausen-fildern [at] elkw [dot] de