Jugendreferent/in als musikalischer Pionier

Ort: Evangelische Kirchengemeinde Neuhausen a.d.F. Anstellungsträger: Evangelischer Kirchenbezirk Bernhausen Stellenbezeichnung: Jugendreferent/in Stellenumfang: 100%, befristet auf 5 Jahre (Verlängerung angestrebt) Aufgabenbeschreibung Die Evangelische Kirchengemeinde Neuhausen a.d.F. sucht einen Jugendreferenten (m/w). Sie sind ideenreich und kreativ? Sie gestalten gerne Neues? Musik machen heißt für Sie nicht nur Menschen unterhalten, sondern begeistern und verbinden? Ihr Glauben ist Grundmotivation für Ihre Arbeit? Sie haben Freude daran, zum Glauben einzuladen? Sie arbeiten gerne vernetzt?

Kinderferienspiele - Küchenhelfer gesucht:

Für unsere Kinderferienspiele vom 30.07. bis 03.08.2018 suchen wir noch fleißige Küchenhelfer/innen. Gekocht wird für ca. 110 Personen! Wenn Sie Interesse haben und mithelfen möchten, dann melden Sie sich bitte bei Verena Fuchs (per Mail: kinderferienspiele [at] arcor [dot] de). Es ist natürlich möglich nur an einem bestimmten Tag mitzuhelfen. Der Küchendienst beginnt um 10 Uhr und geht bis ca. 13:30 Uhr.

Nachmittag für Senioren

Herzliche Einladung zu unserem Seniorennachmittag am Freitag, 18. Mai!

Kirchengemeinde aktuell

Der Haushaltsplan 2018 wurde vom KGR beschlossen und vom Kirchenbezirksausschuss genehmigt. Er liegt in der Zeit vom 15. bis 29.5. zur Einsichtnahme im Gemeindebüro, zu den Bürozeiten aus.
Gez. Pfarrer Matthias Trick

Himmelfahrtsgrillen

Im Anschluss an den Gottesdienst mit Pfarrer Trick, grillen wir im Pfarrgarten. Wir bieten Würste und Baguette an; wer gerne etwas anderes grillen möchte, bringe dies bitte mit. Wir freuen uns auch über Salate für das Grillbuffet.

Fotogruppe "Perspektive"

Die Fotogruppe PERSPEKTIVE trifft sich das nächste Mal am
Donnerstag, 03. Mai 2018 um 19.30 Uhr im Bürgertreff im Ostertagshof.
Interessierte können weiterhin gerne dazu kommen.
Edgar Kaemper, Tel.: 7149, Mail: edgar [dot] kaemper [at] gmx [dot] de

Mitarbeiter-Forum

Wir laden alle, die in unserer Gemeinde mitarbeiten herzlich zum Mitarbeiterforum ein am 8. Mai 2018 um 19.30 Uhr im Saal des Gemeindezentrums. Dort besteht die Möglichkeit, aus dem eigenen Arbeitsbereich zu berichten und Mitarbeitende aus anderen Bereichen der Kirchengemeinde kennen zu lernen. Außerdem gibt es aktuelle Informationen aus der Gemeinde. Das Mitarbeiterforum hat bereits in den vergangenen zwei Jahren stattgefunden. Es wäre schön, wenn viele dazukämen. Wir bitten alle Gruppen und Kreise, wenn möglich wenigstens ein oder zwei Vertreter zu schicken.
Pfarrer Matthias Trick

Frauengruppe "Kontakt"

Kinobesuch ? Frauengruppe Kontakt
Der einzig für uns interessante Film im Kommunalen Kino wird am Dienstag, 24.4. um 21.00 Uhr gezeigt.
Titel: „Jane“, Leben und Arbeit der englischen Schimpansen-Forscherin. Wer mitgehen möchte rufe mich bitte unter 07158/8864 (auch AB) an. Die Abfahrtszeit richtet sich danach, ob wir zuvor im LUX noch etwas essen möchten.
Herzliche Einladung Gerlinde Stösser

Schlaues Auto, dumme Wohnung

Forum am Nachmittag“ in Neuhausen präsentiert intelligente Unterstützung für den Alltag
Es gibt Rennräder aus Karbonfaser, warum nicht auch Rollatoren? Es gibt sie, wie beim Rennrad sind sie sehr leicht und etwas teurer. Das Sitzkissen mit der Wabenstruktur aus der Weltraumforschung ist ebenfalls nicht billig, aber sehr effektiv gegen das Wundsitzen. Das sind zwei von vielen Beispielen, die beim „Forum am Nachmittag“ des Bezirksarbeitskreises Senioren (BAKS) zu sehen und zu hören waren.

Kinderferienspiele 2018 ausgebucht!

Alle Plätze der Kinderferienspiele 2018 sind mittlerweile ausgebucht!
Weitere Anmeldungen kommen auf die Warteliste.

„Sterben in Würde ist möglich“

PRESSEMITTEILUNG Im Auftrag des Fördervereins Palliativversorgung Medius -Kliniken e.V.
„Sterben in Würde ist möglich“
Vortragsabend des Fördervereins Palliativversorgung Medius -Kliniken

"Stifte machen Mädchen stark"

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus Lehrern und Psychologinnen, welche syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglichen. "Stifte machen Mädchen stark" und zum Starkwerden bedarf es Bildung. Ihre leergeschriebenen Kugelschreiber, Filzstifte, Gelroller, Textmarker und Tintenpatronen können Sie bei uns im Pfarramt abgeben oder in den Briefkasten werfen. Vielen Dank.

Seiten

Filter